Jump to content

Metalhead32423

Members
  • Content Count

    90
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Metalhead32423 last won the day on January 4

Metalhead32423 had the most liked content!

Community Reputation

39 Excellent

2 Followers

About Metalhead32423

  • Rank
    Wissender

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @Senti, Cache lerren des Browser, alle Cookies, im Endefekkt alles an Verlauf löschen was angeboten wird, Egal ob Firefox Vivaldi, Chromium, Chrome, Iron, oder was für ein Browser auch immer, auch mal probieren mit deaktivierten Addons. Kann sein das ein Addon rumspruckt. Bei mir funktioniert alles einwandfrei, sowohl unter Linux, Windows und Android. Auch mal die Temps des OS leeren.
  2. Wer Google Chome Browser nutzt oder einen Chomebasierten Browser kann mit der Eingabe in der Adresszeile von Chrome://flags und dann in der suche "Force dark" ohne Gänsefüßchen den Dark Mode auf "enabled" stellen, so habt ihr auf jeder Seite einen Dark Mode. Firefox User installieren sich einfach ein "Darktheme" und ein "Darkforce Mode" Addon (Dark Reader). Linux Nutzer haben es da natürlich einfacher da die Browser natürlich die Farben des eingestellten Desktops übernehmen können, natürlich kann man auch in den Browsern alleine den Dark Mode forcen, so das ihr auf jeder Seite einen Dark Mode habt, egal ob die Seite das unterstützt oder nicht.
  3. .to ist keine Domain, sondern ein Redirector und wird von einem Redirector bereitgestellt wie z.b. http://www.elite.to/ wo die echte URL/Domain eingetragen ist.
  4. Ohje, Gute Besserung.
  5. Mozilla basierte und Chome basierte Browser Da immer wieder sich User melden die Werbung angezeigt bekommen, braucht ihr folgende Addons und eine hosts Liste. Folgende Addons solltet ihr eich aus dem jeweiligen Store installieren: Adguard popupblocker (strict) umatrix (optional) dazu eine hosts liste von Stevenblack. Die bekommt ihr hier, sowie die entsprechenden Dokumentationen für alle Betriebsysteme wie Linux, Windows Mac OS, Android, ios. https://github.com/StevenBlack/hosts Weiterhin solltet ihr euren Browser auf eure Bedürfnisse einstellen, sowie die Addons auf eure Bedürfnisse einstellen. Bei Adguard, alles von an Werbung geblockt wird, sowie jede Sicherheitseinstellung einschalten, sowie eigene Listen die ihr eventuell habt. Popupblocker (strict) erklärt sich hoffentlich von selbst. Umatrix ist aufwendiger, da ihr dort entscheiden könnt, welche URL und was auch immer von einer Webseite zugelassen werden sollt. Damit könnt ihr auf jeder Seite probieren, bis diese so läuft wie ihr wollt. Solange die Einstellungen mit dem Schloss nicht gespeichert werden, ist jede Änderung nur bis zum Neustart des Browsers gültig. Habt ihr alles richtig gemacht, sollte kein Opup, keine Werbung mehr erscheinen, sofern ihr dieses nicht erlaubt habt.
  6. Grundsätzlich P2P, also Torrent nur per VPN. Weiterhin ist P2P nur für DL's zu gebrauchen, nicht für's Streaming. Und wer hier DL's will, sollte schon wissen wie es einfach schnell geht. P2P/Torrent wird überwacht, deswegen ist VPN von nöten wie in er heutigen Zeit eh.
  7. Probiere mal einen anderen Browser als Firefox z.b. Vivaldi mit Adguard, Popupblocker (strict) addon eventuell zzgl. umatrix und Buster Addon. Der Firefox kann oft Probleme beim Streaming machen. Man sollte eh verschiedene Browser drauf haben falls man einer nicht so funzen sollte wie man will und man sollte die Browser immer gepflegt halten sowie das System selbst. Wenn du Windows nuuzt, Glary Uitilities, Linux Bleachbit. Auch das Netzwerk entsprechend einstellen mit anderen DNS Servern, da bereits von diversen Internetprovidern DNS sperren gemacht werden, sowie auch Sperrung der Videohoster und Filehoster stattfinden. Heutzutage wird VPN Pflicht durch die ganzen Blockarden und Überwachungen hier in Deutschland, dann klappts auch mit dem Streamen.
  8. Kommt drauf an wie Du streamst, ich habe mit web video Caster App und einem DLNA Player keine Probleme, auch nicht am Nachmittag oder Abends. Kommt auch auf deine Leistung an und deine Interneteinstellung am Router und Rechner/Handy/Tablet/Androidbox.
  9. Web Video Caster ist eine App mit der Du direkt von der Seite aus in einen Browser mit "cast2tv.app" URL direkt streamen kannst und auf alle anderen Geräte die es gibt, die minimum einen Browser oder DLNA Player haben.
  10. Kommt drauf an wie du streamst, wenn du z.b. einen Smart TV mit Browser hast, einen Firestick, Chromecast, Roku Box, LG TV, Android Box, oder einfach nur eine altes Notebook. Kannst du bequem mit einem alten Handy und der Web Video Caster App auf ein gewünschtes Gerät streamen ohne irgendwelche Logos von Hostern oder mit Werbung bombadiert zu werden. Siehe im Tutorial Bereich z.b.
  11. Das ist der Cache der App die dait nicht klar kommt mit dem Abgleich. Bleibt dir nichts andere übrig als den Cache der App von Hand zu leeren oder eine komplette neue reine Neuinstallation der App.
  12. @Fehlfarbe. Die App schließt sich dann wenn zuviel Müll sich auf dem System angesammelt hat und App schließ sich wenn kein Hoster vorhanden ist für eine Folge, auch der Cache der App kann solche Probleme hervorrufen, da hilft nur eine Neuinstallation, aber nicht vergessen nach dem deinstallieren, die Überbleibsel zu löschen, dann die App neu installieren und darauf achten das keine einzige App im Hintergrund läuft, also alle Apps mit "beenden erzwingen" in den android Einstellungen beenden, falls Handy gerootet hilft auch die app killapps aus dem playstore um alle auf einmal zu beenden.
  13. Startpage.com wurde an eine Werbefirma verkauft und ist somit nicht mehr die beste und sammelt nun auch Daten. Besser ist duckduckgo als Suchmaschine.
  14. Auf Android TV kann man die Android TV Fernbedienungsapp nehmen die eine Mausunterstützung bietet. Es könne allerdings sein das einige Apps die App mousetoggle benötigen, wie auch der Firestick. Eine Anleitung für Firestick findest Du hier um Mousetollge zu installieren https://www.firesticktricks.com/mouse-toggle-firestick.html Allerdings wird beim Firestick ein OTG Apdapter nötig, wie in den Anleitungen hier beschrieben. Auf Android TV reicht es einfach die APK zu installieren, damit man einfach eine USB Maus anschließen kann, ohne die Android TV Fernbedienungs App zu nutzen. Android TV hat allerdings je nach Gerät auch eine Maus Option auf der Fernbedienung. z.b. bei Android Recievern, Android TV's nicht, die brauchen mousetoggle apk und eine USB Maus. Die s.to App grundsätzlich nie über eine alte Version installieren, immer komplett neu installieren und vorher den Müll und die überbleibsel entfernen,
×
×
  • Create New...